Am 2. Mai 2015 ist Welt-Labyrinth-Tag

WE walk AS ONE …

and WE feel as ONE, then WE are COMPLETE

ERD_LAB flach

Sonder-Zeit-Ereignis
mit CanamayTe,

Initiatorin der Harmonischen Konvergenz der Herzen
und Hüterin des Wandernden Labyrinths

(D)Eine Reise in das Innere des Labyrinths …

 

Vom Tanz des Lebens

und dem Gefühl des freudvollen Friedens in Deinem Herzen

Erlebe

einen Tag voller Freude

einen Tag der Entschleunigung in einer turbulenten Zeit

erinnere Dich an Deine Verbundenheit mit allen fühlenden Wesen,

verbunden mit dem wunderschönen Planeten Erde

und dem, was wir den Himmel über uns nennen.

Ein Tag der „Eu-Motion“, der harmonischen Gefühls-Bewegung

(eu als Vorsilbe grch. steht für wohl, gut und richtig)

 

Wir schaffen gemeinsam einen Wohl-Gefühls-Raum der Kraft in der Harmonie.

Deine Bewegung während des Gangs durch die energetisierende Labyrinth-Form des Chartres-Labyrinths vermag wahre Wunder zu bewirken…

Harmonisierende und rhythmische Klang-Meditationen für jeden von Euch neu erspürt und erschaffen, werden jede einzelne Labyrinth-Begehung begleiten.

Panta rhei … alles fließt (am Tag des roten dynamischen Mondes)

Das Labyrinth vermag

Deine Gehirnhälften zu harmonisieren

Dein Leben zu entschleunigen

Neue Orientierung für Dein Leben zu finden

Eine Vision oder ein Leitbild zu entwickeln

Einen Wunsch zu formulieren u.v.m.

Es vermag Dich zu beflügeln und zu erden zugleich,

es zentriert Dich

und ermöglicht Dir Deinen Blick und Dein Denken

mehrperspektivisch bis hin zur Mehrdimensionaliät zu erweitern.

Das Labyrinth bringt Dich wieder IN KONTAKT, Dich wieder ganz im Fluss Deines Lebens zu spüren, mit spielerischer Leichtigkeit sowie mit neu aktivierter LebensKraft und -Freude in Deinem persönlichen Leben liebevoll wie effizient zu handeln und positiv wirksam zu sein.

Das Labyrinth-Mandala beinhaltet auch die universelle Kraft der Elemente:
Feuer, Wasser, Luft und Erde.

Wenn Du magst, bringe etwas für ein Elememt Deiner Wahl zur Gestaltung und Schmückung des Labyrinth-Mandalas an diesem Tag mit.

Ebenso willkommen sind Eure Instrumente wie Trommeln, Rasseln, Klangschalen, Zimbeln, Flöten für die Begleitung der Klang-Meditationen.

 Weltweit finden sich an diesem Tag Menschen zu Labyrinth-Begehungen zusammen unter dem Motto:

WE walk as ONE at 1 (13:00 Uhr)

 

 DU entscheidest dabei zu sein

und Dein „Dabei sein“ entscheidet darüber,

dass ein Großes „WE walk as ONE“ an diesem Tag stattfindet.

Die Mindestteilnehmerzahl ist 13
WE as ONE at 13:00 😉

Du bist HerzLich(t) willkommen!
Und das Weitersagen ist erwünscht!


In Lak e’ch

Ich bin ein anderes Du


Organisatorisches:


Organisation, verbindiche Anmeldung und Ansprechpartnerin
für dieses Zeit-Ereignis ist: Silvia Jallow
Mobil: 0157-88250962

Email: info@silviajallow.de

Reise-Zeit:      Samstag, 2.5.2015

Beginn um 13:00 Uhr mit Begrüßung und Einführungs-Vortrag

danach Öffnung des Labyrinths für die Begehungen

je nach Teilnehmerzahl gestaltet sich der weitere Tagesablauf

Harmonischer Ausklang ab 19:00 Uhr


Reise-Proviant: Mitbringbuffet

 Salate, Fingerfood, Brot, Kuchen, Snacks und andere kleine Köstlichkeiten, die Ihr mitbringt, lassen gewiss ein schönes und reichhaltiges Buffet entstehen. Bringt bitte auch eigene Teller und Besteck mit.

Kaffee, Tee und Wasser werden gereicht.

Reise-Ziel: im Jugendtreff „Ganz offene Tür“ GOT St. Josef
sind wir willkommen.

 An St. Josef 4, 41515 Grevenbroich


Der harmonische Ausgleich von Geben und Nehmen:

65,00 € Spende/Person für einen einzigartig erlebnisreichen Reise-Tag

(u.a. für Raummiete, Getränke etc.)

Darüber hinaus fließen die Spenden in das übergeordnete Projekt der Harmonsichen Konvergenz der Herzen

Mehr hierzu unter: http://web.konvergenz-der-herzen.de/


Übernachtungsmöglichkeiten
für auswärtige Reisende gibt es in der Nähe
(bitte wendet Euch hier direkt an Silvia)

AS ONE … we walk this earth together
hör‘ mal rein in dieses schöne Lied (Klick auf das Erden-Labyrinth)

ERD_LAB flach