Muschelhorn_450
Die

ZUsammenKUNFT

:: Die Hüter der ZUVUYA ::

den nächsten sieben Generationen selbst-verpflichtet

 

Wenn Du noch einen Moment Zeit hast …

– hier wartet ein Aufmerksamkeits-Bonus auf Dich … –

Dein Leben ist Deine Botschaft und Dein Handeln zeigt, wo Deine Prioritäten liegen …
(Gandhi)

Unsere Ahnen rufen uns …

immer wieder

zu ganz bestimmten Zeit-Qualitäten

zur Tag- und Nachtgleiche,

wenn der Himmel die Erde berührt,

zu den Sonnenwendzeiten

oder anderen Zeitenergieknotenpunkten

wie z.B. den „Tag außerhalb der Zeit, zum EnergieJahreswechsel uvm.

zu einer ZUsammenKUNFT …

AHO MITAKUYE OYASIN
bedeutet
WIR SIND ALLE MITEINANDER VERBUNDEN

Was bedeutet das, unsere Ahnen rufen uns?

Was glaubt Ihr, ist eine der wichtigsten Funktionen der großen Kukulkan Pyramide in Chichen Itza?
Wozu wurde sie erbaut?
Und warum findet ausgerechnet immer zu den Tag- und Nachtgleichen das „Wandern der kosmischen Schlange des Lichts“ vom Himmel auf die Erde statt?
Warum nicht an jedem anderen Tag im Jahr?
Warum immer dann und warum so regelmäßig?

Hier sollte uns offensichtlich eine ganz bestimmte Botschaft und Information übermittelt werden, die einem direkten Zusammenhang mit der Zeit-Qualität und mit unseren Kalendern und dem, was wir als Jahreszeiten bezeichnen, steht und die so sicher verankert wurde, dass sie auch nicht einfach „verbrannt“, „gestohlen“ oder vernichtet werden konnte.

Und warum wandert zu genau der gleichen Zeit, auf der anderen Seite der Erdkugel in Südostasien, in Kambodscha,
beim Zentralheiligtum von Angkor Wat, der größten Tempelanlage der Welt, die Sonne exakt hinauf bis an die Spitze des Zentralturms, was in dieser Präzision ebenfalls nur zu den Tag- und Nachgleichen geschieht?
Das ist doch außerordentlich bemerkenswert, oder etwa nicht?

Weltkulturerbe wird es auch genannt. Doch was wurde uns hier eigentlich vererbt?

Hier wollten uns unsere Ahnen im Westen wie im Osten ganz offensichtlich etwas sehr Wichtiges hinterlassen
– und zwar auf eine Weise, dass wir es auch auf gar keinen Fall übersehen können –
weil es derart erstaunlich und Aufsehen erregend ist, dass wir uns dem einfach nicht entziehen können.

Es geht also um eine bestimmte Zeit-Qualität.
Es geht um die Kraft der Sonne und es geht um die Kraft der Lebensenergie, wenn wir uns mit der kosmischen Symbolik des Kukulkan näher befassen würden. Es geht um eine höhere Ordnung, die sich zu dieser Zeit ganz besonders sichtbar macht und einen ganz bestimmten Zweck erfüllt – nämlich die HARMONIE auf Erden aufrecht zu erhalten bzw. wieder (neu) einzujustieren und neu zu kalibrieren, falls sie denn doch einmal aus dem Lot gekommen zu sein scheint.

Es geht um die Harmonie einer Höheren Ordnung, die auf dieses Weise zu dieser Zeit auf die Erde und in die Erde einfließt
– vom sichtbaren Sonnenstern hinunter bis zum unsichtbaren Erdenstern im Zentrum unseres Planeten –
Diese unerschöpfliche Licht- und Lebens-Energie, die durch alle Ley-Lines der Erde über die ganze Erde fließt und verteilt wird …

so wie auch wir uns mit dieser Energie verbinden können, so dass sie auch durch unsere „Körper-Ley-Lines“, sprich Körper-Energiebahnen und durch unser Herz-Zentrum fließen kann.

Doch hierzu bedarf es unseres wachen Bewusstseins und unserer liebevollen Achtsamkeit …
Ihr wisst ja schon längst: Energie folgt immer der Aufmerksamkeit,
ansonsten bekommen wir dann doch nicht wirklich etwas davon mit … so ist das leider und die nächste Gelegenheit sich mit so einem begünstigenden Zeit-Ereignis zu verbinden und zu synchronisieren, kommt dann erst wieder in einem halben Jahr oder einem Jahr – doch die ganz besondere Konstellation, die zu dieser Zeit noch aktiv ist, die kommt dann erst wieder in 52 Jahren oder noch später …

„CARPE DIEM“ sagte schon der Dichter Horaz.

Und die Quantenphysik hat uns sogar auf wissenschaftliche Weise erklärt, dass der Beobachter bzw. Experimentator durchaus einen erheblichen Einfluss auf das Ergebnis des Experiments ausübt.

Wenn wir also wissen, dass es ganz besondere Zeitqualitäten gibt, auf die wir unsere Aufmerksamkeit richten können/sollen – was machen wir nun mit dieser Information? Nehmen wir sie einfach nur wahr und gehen dann zum weiteren Tagesgeschäft über?

– Aufmerksamkeitsbonus: 2 –

Und was haben wir hier in Mitteleuropa eigentlich mit den uralten Pyramiden und Bauwerken längst untergegangener Kulturen zu tun? Interessiert uns das eigentlich wirklich, worum es unseren Ahnen dabei ging
und was sie uns eigentlich vermitteln und hinterlassen wollten?

Schön und faszinierend anzuschauen sind sie ja, diese Bauwerke mit den in ihnen verewigten Zahlencodes und Maßen, verschlüsselten Mustern und Symbolen – aber was noch?
Soll das alles gewesen sein, warum hochbegabte Wesen – Architekten und Baumeister, Künstler und Mathematiker, Astronomen und Astrologen, PriesterInnen und Könige diese Bauwerke erschaffen haben. Um sie heute nur noch bewundernd anzuschauen?
Oder bergen sie in sich ein Geheimnis, was offensichtlich ist und doch sehen und erkennen es nur einige wenige?

Kannst Du sie schon erahnen, sehen und erkennen, die uralte Botschaft?
Die uralte Botschaft unserer Ahnen … willst Du sie erforschen, die Geheimnisse unserer Vergangenheit in denen wohlmöglich auch die Schlüssel zu unserer Zukunft liegen?

Zeit ist eine Kraft, die Möglichkeiten verwirklicht …

Was bedeutet das schon wieder?

Ganz einfach: Ohne die Zeit gäbe es weder uns noch diese Ebene der Schöpfung. Alles was hier geschieht – geschieht in der Zeit und durch die Zeit … die Zeit ist die schöpferische Kraft …

Und so sind auch wir Wesen der Zeit, da wir jetzt leben  …  in dieser Zeit.

Was bedeutet das für uns?

Dass wir in dieser Zeit bewusst schöpferisch wirken und mitwirken können.

Und was machen wir aus unserem mitgebrachten in uns schlummernden schöpferischen Potenzial?
Wollen wir unsere Selbst-Wirksamkeit voll zur Entfaltung bringen?

Was hast Du heute erschaffen? Was hast Du heute bewirkt? Wobei hast Du heute mitgewirkt?

Bitte verzeih’, wenn ich so direkt frage.

Doch so oft wird gefragt – warum bin ich hier, was ist meine wahre Aufgabe, wo ist mein Platz in der Schöpfung, wo ist meine „bessere Hälfte“, was ist der Sinn meiner Erfahrungen, was ist mein nächster sinnvoller Schritt, welchen Beruf soll ich ausüben, wie soll ich mich entscheiden usw. usw.?

– Aufmerksamkeitsbonus: 1 –

Nicht nur zur Tag- und Nachtgleiche ist eine Zeit-Qualität zu der die Tore zum Himmel „quasi“ ein bisschen mehr offen stehen und sogar sichtbar Energie „vom Himmel“ auf die Erde gelenkt wird
– es ist die Kraft der Sonne, die dies bewirkt –
und die Sonne steht bei den uralten Völkern nicht ohne Grund für das Höchste Bewusstsein, was uns die Erkenntnisfähigkeit verleiht mit der wir uns selbst und unser ureigenes Schöpferpotenzial erkennen und entfalten können …

Zum Energie-Jahreswechsel 25. und 26.7. eines jeden neuen Jahres ist die LichtKraft des Sirius, die hier eine zentrale Rolle spielt.

Und was hat nun das Wandernde Labyrinth in der Form des Chartres-Labyrinths nun auch noch damit zu tun?

Folge einfach seinem Muster, dieser harmonisierenden Fließ-Bewegung, diesem kosmischen Tanz der Schöpfung, dem Weg der Dich in Dein Innerstes Zentrum zu führen vermag, Deinen eigenen Seelen-Code zu entschlüsseln und Dir damit den „Zugang“ und einen „Blick“ auf (D)eine höhere Ebene Deines Seins zu gewähren, zu dem Bewusstseinsort, an dem „alles für Dich klar erscheint“, der Ort, an dem Du einfach weißt … wer DU bist!

Wer weiß, wer er oder sie ist, weiß auch gleichzeitig, was seine Lebens-Aufgabe ist – so einfach ist das.

Doch der Gang durch das Labyrinth ist noch so viel mehr
– vielleicht schon bald beschreibe ich es in einem Buch …
doch viel wichtiger ist hier DEINE EIGENE ERFAHRUNG. Ich nenne es gern „Dein Primärwissen“.

Also wenn Dich eine Lebensfrage bewegt, Du ein persönliches Anliegen hast, ein Projekt oder einen Neubeginn, den Du für Dich mit Energie anreichern möchtest, Antworten finden möchtest oder Hinweise, wie es in Deinem Leben weiter gehen soll …

DAS LABYRINTH WIRD im Rahmen der Harmonischen Konergenz der Herzen
vom 15.-17.12.2017

wieder geöffnet sein (zuvor auch im Rahmen von Intensiv-Seminaren/auf Anfrage)

PANTA RHEI …

möge alles Licht- und Liebevolle in Deinem Leben und für Mutter Erde und für alle auf ihr lebenden fühlenden Wesen wieder in einen harmonischen Fluss und eine wohltuende harmonische Schwingung kommen und wenn Du Dich mit Dir in Harmonie fühlst, dann bist Du ein lebendiger Resonator für diese harmonsiche Schwingung und trägst sie in Deine alltägliche Welt
– das ist außerordentlich bedeutsam – denn nur so geschieht eine gewünschte positive Veränderung!

– Aufmerksamkeitbonus: 1 –

 

Es gehört mit zu meiner Lebens-Aufgabe, Euch diesen Wandernden Kraft-Ort zugänglich zu machen und ihn für Euch zu öffnen.

CARPE TEMPUS

   Ich werde da sein …

Je mehr wir uns zusammenfinden und unsere Aufmerksam gemeinsam auf Harmonie und eine friedvolle Schwingung fokussieren, desto mehr Wirkkraft können wir erreichen.

Ich schreibe Euch dies, weil die Erde keine Stimme hat Euch zu rufen,

Ich schreibe Euch dies, weil das Wasser keine Stimme hat Euch zu rufen,

Ich schreibe Euch dies, weil die Kinder und die nächsten Generationen dieser Erde uns und die von uns als notwendig erkannten Veränderungen gerade jetzt brauchen, um doch eine immer noch mögliche Zukunft mit einer heilen Natur und sauberen Gewässern, sauberer Luft, wertvoller gesunder Nahrung und friedvollen Mitmenschen zu erleben.

Das ist alles nichts Neues und die meisten von Euch sind bereits von den unschönen Realitäten und Zukunftsvisionen ermüdet und genervt.
Ich auch manchmal, sehr sogar! Doch auch ein Verweigern der aktuellen zermürbenden Nachrichten ist hier ganz bestimmt und leider nicht die Lösung.

Das alles ändert leider nichts an den Ursachen für die aktuellen Missstände und auch nichts daran, dass wir nun – und gerade jetzt – neue Ursachen setzen können und müssen … was ganz sicher auch mit zu unseren Lebens-Aufgaben gehört!
Ganz unspektakulär und pragmatisch – von jedem einzelnen von Euch zu bewirken – dies sind keine hoheitlichen PriesterInnen- oder Schamanen-Aufgaben …

Warum das so ist?
Weil DU JETZT lebst!

Und es gibt doch schon so viele Festivals und Spirituelle Sommercamps mit so vielen tollen Ritualen und Events … da habt Ihr doch schon so oft teilgenommen und Seminare habt Ihr doch auch schon so viele besucht … Ihr wisst längst Bescheid, und Euren Beitrag habt ihr also auch schon genug geleistet … ist das nicht so?
Doch war und ist das wirklich schon genug?

Ist die Welt schon so, wie Ihr sie Euch wünscht?
Ist Eure Leben wirklich schon so, wie Ihr es Euch in Euren kühnsten Lebensträumen vorgestellt habt?   

Doch wenn wir keine neuen Ursachen setzen, wer tut es denn dann? Und wenn wir eine ganz bestimmte Vorstellung haben – von einer besseren Welt – wie wird diese Vorstellung wohl zu (D)einer Realität?
Und glauben wir wirklich immer noch daran, alles immer ganz alleine machen zu müssen? Der alte Konkurrenz- und Trennungsgedanke ist immer noch so aktiv … Doch woher das Vertrauen und die Zuversicht nehmen … ?

Und hast Du überhaupt bis hier hin gelesen? … Du bist großartig!

Das ist auch so ein Thema  … die spirituelle Reizüberflutung … bis hin, dass wirklich wichtige Informationen und ernstzunehmende Spirituelle Lehrer gar nicht mehr wahrgenommen werden … wo soll das nur hinführen?

Ich spreche Dich ganz persönlich an – In Lak e’ch – als ein anderes Du.
Ich habe ein Anliegen – und ich möchte herausfinden, ob es auch Dir ein Anliegen ist und ob wir gemeinsam etwas dazu beitragen können, dieses Anliegen zu verwirklichen … das ist alles.

Ich biete Dir mein Wissens- und Erfahrungs-Mandala an, was ich in all den vergangenen Jahren (mittlerweile zählen sie schon 28 Jahre) meiner (Selbst-) Einweihung erfahren und geschaffen habe, um Dich dabei zu unterstützen, Dein eigenes Wissens- und Erfahrungs-Mandala weiter zu entfalten und themenreich sowie alltagstauglich auszucolorieren … Dir vielleicht einen Bewusstseins-Schlüssel zu übermitteln, damit Du Dein Inneres archetypisches Archiv betreten kannst und sich immer weitere Bewusstseins-Räume in Dir zu öffnen vermögen und Du noch mehr, viel mehr aus Dir selbst heraus – aus Deiner ureigensten Quelle schöpfen kannst. Das ist es, was Dich in Deine eigene Macht und Stärke
– zu Deiner wahren Selbst-Erkenntnis und Selbst-Sicherheit führen kann.

Ich bringe mit – die Initiations-Spirale des Tzolkin ein multidimensiones Zeit-Bewusstseins-Instrument
Ich bringe mit – das Wandernde Labyrinth von Chartres – ein EinweihungsWeg und Bewusstseins-Raum im Zentrum mit einer Dimensionsschleuse zu Deinem Höheren Selbst
Ich bringe mit – den sagenhaften Elestial-Kristall-Kopf mit seiner segensreichen Gnaden-Schwingung, der Dir neue Möglichkeits-Räume zugänglich machen möchte und nur darauf wartet, dass Du Dein Herz öffnest und Deine Bereitschaft für einen wahrhaftigen Neu-Beginn spürbar machst.

Ich widme Dir meine Zuwendung und meine Aufmerksamkeit an diesen Tagen unserer ZUsammenKUNFT
und wann immer es mir möglich ist.

Das kostbarste, was wir uns schenken können, ist unsere Zeit … denn Zeit ist Leben …

Indem ich meine Zeit mit Dir teile, teile ich auch einen Teil meines Lebens mit Dir …

Ich tue dies, weil mir das Leben, die Menschen auf diesem Planeten, weil Du mir wichtig bist!

Ich tue, was ich kann und gebe dabei mein Bestes !

Ich wünsche mir, dass ich Dir etwas zu geben habe, was für Dich kostbar und wertvoll ist – was Dein Leben im besten Sinne bereichert, verschönert, erleichtert … Das ist es, woran mir liegt.

– Aufmerksamkeitsbonus: 2 –

Auch wenn die Vorbereitungen für ein Seminar oder für eine Harmonische Konvergenz der Herzen oder für eine ZUsammenKUNFT zu einem anderen Zeit-Ereignis (z. B. zum „Welt-Labyrinth-Tag“ oder den „Tag außerhalb der Zeit“) immer sehr (Zeit-) aufwendig sind – machen wir keine herkömmliche „Werbung“ dafür, da wir ja auch prinzipiell keine Veranstaltungen im kommerziellen Sinne und somit auch kein Produkt anbieten.

Dies ist ein (Selbst-)Einweihungs-Weg im wahrsten Sinne und in aller Tiefe der Worte, der sich aktuell in den noch bestehenden bekannten Strukturen bewegen muss, damit er überhaupt wahrgenommen werden kann …

Wenn es Euch also gelingt, andere Menschen mit zu informieren, dass es diese Möglichkeit einer Teilnahme an den Schulungen und an den Zusammenkünften in unserem deutschsprachigen Raum gibt – leistet Ihr einen sehr wichtigen Beitrag zum angestrebten Bewusstseinswandel.

Bitte lasst uns auch wissen, wann auch immer Ihr den tiefen Wunsch nach einer Teilnahme verspürt und die finanziellen Mittel es Euch unmöglich erscheinen lassen – bitte nehmt Kontakt zu uns auf – wo ein Wille und ein Herzenswunsch, da werden sich auch immer Herzenswege finden – ein harmonisches Geben und Nehmen und ein neues Verständnis von Engagement – sind ebenfalls wichtige Themen in der Neuen Zeit, die das Leben schreibt.

WIR SIND DIE AHNEN DER NÄCHSTEN GENERATIONEN!

Was wollen wir eigentlich unseren Kindern und Kindeskindern dieser Erde hinterlassen?

Ahnst Du bereits Deine ganz persönliche Verantwortung für eine mögliche Zukunft?

„Doch das ist nicht alleine meine Bestimmung. Es gibt für jeden von Ihnen, die Sie jetzt diese Zeilen lesen, jeweils eine Rolle.“, sagte auch schon einst Dr. Masaru Emoto

Wir alle haben einen klaren Auftrag und eine wichtige Aufgabe zu erfüllen!

Und keiner von uns ist entbehrlich!

Die Menschheit sind wir
alle zusammen
~ in Harmonischer Konvergenz der Herzen verbunden ~
und nicht jeder einzelne für sich allein.

Nur zusammen haben wir eine Chance auf eine bessere Zukunft!

Ich danke Dir für Deine Aufmerksamkeit und Dein Interesse für das, was mein Herz bewegt …

Ich freue mich wirklich sehr, wenn ich Dich erreiche und wenn wir uns zur rechten Zeit am rechten Ort persönlich zusammen~finden und wir zusammen~wirken.

Was ich hier tue, ist meine Art und Weise ein uraltes Versprechen einzulösen …

und Dich zu erinnern …

In Lak e’ch

es gibt keine Zufälle …

was auch immer dazu geführt hat, dass unsere Lebens-Ley-Lines sich verbunden haben, so dass Du nun diese Zeilen liest –
ist für mich bedeutsam.
Ich wünsche mir von Herzen sehr, dass es auch für Dich so ist!

Wir sind alle miteinander verbunden …

 

Die ZUsammenKUNFT

in HARMONISCHER KONVERGENZ DER HERZEN ist immer wieder
ein unvergessliches Bewusstseins-Ereignis

Du kannst an der Harmonischen Konvergenz der Herzen teilnehmen,
weil sie stattfindet

und die Harmonische Konvergenz der Herzen findet statt,
weil Du daran teilnimmst.

Dein Bewusstsein ist entscheidend – und was noch entscheidender ist:

bewusst dabei zu sein!

DU bist von Herzen Willkommen!

In Lak e’ch
CanamayTe

4T7B8206 _450

und hier geht’s weiter zum „AUFMERKSAMKEITSBONUS“:

http://web.konvergenz-der-herzen.de/der-aufmerksamkeits-bonus/