Große Friedens~Puja :: Die Premiere war bei der Harmonischen Konvergenz der Herzen am 25.7.2016

Die nächste Große Friedens~Puja findet statt
am 25.7.2017 im Rahmen der diesjährigen
HARMONISCHEN KONVERGENZ DER HERZEN
vom 23.-27.7.2017

http://web.konvergenz-der-herzen.de/zusammenkunft-der-same-des-friedens-erblueht/

Booklet5jul2


Eine Puja ist ein Ritual, was Du einer ganz bestimmten Absicht widmest und entsprechend gestaltest.

Die FriedensPuja
trägt die Absicht, den Frieden in Deine Welt zu bringen, ihn einzuladen und ihm einen würdigen (Resonanz)Raum in Deinem Inneren, wie auch in der äußeren Welt zu bereiten. Immer, wenn Du die FriedensPuja durchführst indem Du sie hörst und/oder mitsprichst, erweckst Du diese friedvolle Resonanz, öffnest Du diesen FriedensRaum in Dir und durch Dich auch in der äußeren Welt.

Einen FriedensLicht-Ort gestalten:
Für die Praxis der FriedensPuja findest Du im Innenteil des Covers des CD zur HARMONISHEN KONVERGENZ DER HERZEN Part 2 : Im Namen des Friedens (hier erhältlich: http://web.konvergenz-der-herzen.de/neulicht-im-namen-des-friedens-ankuendigung-der-cd-zur-konvergenz/) das Labyrinth-Mandala, als symbolischen „Goldenen Pfad des friedvollen Herzens“, umrahmt von der Initiations-Spirale mit den 20 Schöpfungsglyphen des Tzolkin (Hüter der Zeit) und in den 4 Himmelsrichtungen die Symbole der 4 Elemente (Hüter des Raumes).

Zur Aktivierung der Grundharmonie der 4 Elemente kannst Du zusätzlich in den 4 Himmelsrichtungen folgende Gegenstände platzieren:
Osten – Feuer – Kerze,
Westen – Wasser – Schale mit (Duft-)Wasser,
Süden – Erde – persönlicher Stein/Kristall oder eine Frucht,
Norden – Luft – Feder/Räucherung.
Im Zentrum des Labyrinths befindet sich Hunab Ku, das mayanische Symbol höchster Quellverbindung
als 5. Element – offener Raum/Äther/Herz des Lichts.

Siehe hierzu auch die Lichtpunkt-Kontemplation unter https://www.youtube.com/watch?v=5axugaLV7Ek

http://www.konvergenz-der-herzen.de/labyrinth/Labyani.html

 Der Text zur Friedens-Puja und das Labyrinth-Mandala ist hier für Dich  als freier Download bereit gestellt.

kontemplation-ueber-den-wahren-frieden-friedenspuja

was, wenn ...

Besonders empfohlene Tage für synchronisierte Welt-Friedenspujas

sind jährlich wiederkehrend

am 25.7. der „Tag außerhalb der Zeit“ und 26.7. Energiejahresbeginn – die Schlüsseltage zur harmonischen Kalender-Synchronisation von Sonnenjahr (~ 365 Tage) und 13-Monde-Kalender für eine Zeit des Friedens u.a. nach Dr. José Argüelles
http://canamay-te.de/der-tzolkin/kalender-synchronisation/

und der 25.7. als „Tag der Liebe und des Dankes an das Wasser“ nach Dr. Masaru Emoto
http://web.konvergenz-der-herzen.de/neulicht-25-7-welttag-der-liebe-und-des-dankes-an-das-wasser/

der Weltfriedenstag am 21.9.

die Sonnenwendzeiten um den 21.6. und 21.12.

die Tag- und Nachtgleichen um den 21.3. und 21. – 23.9.

am 22.3. der Tag des Wassers

am 22.4. der Tag der Erde (Earth Day)

der Weltlabyrinth-Tag immer am 1. Samstag im Mai (We walk as One at One – um 13:00 Uhr)

auch zum Jahreswechsel/NeujahresBeginn eines gregorianischen Jahres
am 31.12. / 1.1.
darf der inneige Wunsch nach Frieden klar und deutlich formuliert werden

weitere Termine folgen

In Lak e’ch
Ich bin ein anderes Du

CdCover4Jul