Die Harmonische Konvergenz der Herzen kündigt sich an!

Mit dabei sind CanamayTe, Armin Risi, Akiko Stein, Roswitha Köhler und vielleicht auch DU …
schau hier weiter

Damit Du Dir vorstellen kannst, was Dich bei einer (und vor allem bei dieser) HARMONISCHEN KONVERGENZ DER HERZEN u.a. erwartet und damit Du Dich darauf einstimmen kannst …


:: ZUVUYA RISING ::

Die Erinnerung erwacht ….

… So kommt es, daß ihr, die Kinder der Sonne, gegenwärtig in die Wasser der Erinnerung getaucht und zu Kriegern des Regenbogens ausgebildet werdet, um die Verheißung des neuen und des uralten Mythos zu erfüllen. Einfach indem ihr den Geist der Liebe auf Erden verankert, zieht ihr sanft den Mantel der Götter herab und sendet Wellen der Heilung und Liebe durch Gaias empfangsbereiten Körper.

(Auszug aus: http://web.konvergenz-der-herzen.de/unsere-goettliche-ausrichtung-aktualisieren/)


Der mythische Aufruf

(aus: Spilsbury/Bryner “Das MAYA-ORAKEL”, 1992)

Einst, vor langer Zeit, wurde ein galaktischer Rat einberufen, und ein mythischer Aufruf erging an zahllose Lichtwesen: die Kinder der Sonne, die engelhaften Geflügelten, die Sonnenläufer, die Krieger des Regenbogens und andere Leuchtende aus vielen  Sternensystemen. Dieser große Kreis von Lichtwesen kam von nah und fern zusammen. Am vereinbarten Ort strömte die Liebe der kreisenden Galaxien herein, der Große Geist – Kinich Ahau, und beschenkte sie alle mit himmlischem Licht und den folgenden Worten:

“Ihr seid eingeladen, in einer Welt Gestalt anzunehmen, in der eine große Verwandlung stattfinden wird”, sprach die Liebe der  kreisenden Galaxien! Ihr, die ihr diesem Aufruf folgt, werdet euch an einen Ort planetarischer Evolution begeben, wo die Täuschung der Angst und der Trennung strenge Lehrmeister sind. Ich rufe all jene, die dazu befähigt sind auf, dort als meine Abgesandten zu wirken, die Schwingungen des Planeten Erde zu beschleunigen und zu transformieren, einfach indem sie den Geist der Liebe dort verkörpern und verankern. In diesem Mythos werdet ihr die Mit-Schöpfer einer neuen Wirklichkeit sein, der Wirklichkeit der goldenen Oktave.”

Die Liebe der kreisenden Galaxien fuhr fort: “Auf anderen Reisen hat sich ein jeder von Euch als ein “Gefühls-Navigator” erwiesen, imstande, sein Bewußtsein zu erwecken und sein Herz auszurichten nach der Stimme der reinen Liebe und des barmherzigen Dienstes. Als Sonnenläufer und Fackelträger habt ihr bereits gezeigt, daß ihr das Licht hochhalten werdet. Also lade ich euch ein, euch insgesamt unter den Völkerschaften der Erde zu verkörpern, um Gaia und all ihren Kindern während ihrer Verwandlung beizustehen.”

“Es ist Teil des Plans, daß ihr durch das Vergessen umschleiert sein werdet”, fuhr das Geheimnis der kreisenden Galaxien fort. “Wenn ihr euch aber an die Empfindung kindlicher Unschuld und kindlichen Vertrauens erinnert, werdet ihr in diesen Initiationszyklus für die Erde (und für alle fühlenden Wesen) zum Schrittmacher werden. Ihr werdet euch strategisch wohlüberlegt verkörpern, oftmals in einigen der dichtesten, schwersten, dunkelsten Teile des Planeten. Manchen von euch wird diese scheinbare Trennung von der Liebe Gefühle der Hoffnungslosigkeit, der Hilflosigkeit und Entfremdung einflößen. Doch indem ihr euer Menschsein annehmt, wird eure Liebe die Abgründe der Dualität überwinden, und euer Licht wird die Vielen beflügeln.

Eure Teilnahme an diesem Abenteuer ist vollkommen freiwillig. Bedenkt indes, das dieser Evolutionssprung auf Erden etwas sehr Seltenes und Kostbares ist. Falls ihr euch dazu entschließt, diese Mission anzunehmen, werdet ihr Gelegenheit haben, all das, was ihr im Laufe vieler Inkarnationen gewesen seid, wachzurufen und zu einer Einheit zusammenzufassen und dadurch einen selten gewährten Bewußtseinssprung zu erleben. Es ist an euch zu entscheiden, wie ihr mit Terra Gaia und ihren Kindern tanzen werdet bei der Vollendung ihrer Feier des Lichts!”

Also sprach der Schöpfer, das Licht der kreisenden Galaxien. Und so geschah es, daß die leuchtenden Wesen, die die zahllosen Bündnisse, Zusammenschlüsse und Ratsversammlungen der Getreuen der Sterne bildeten, beschlossen, sich auf dem Planeten Erde zu verkörpern, um bei dem all-entscheidenden Ereignis, dem Wachrufen des Welt-Traums, aktiv helfend mitzuwirken. Es wurde sogar eine Methode ersonnen, diese Wesen von der Illusion des Getrenntseins und dem Schleier des Vergessens, die so stark auf Erden wirken, zu befreien.

Die Leuchtenden, die Gaia zu Hilfe eilen würden, vereinbarten unter sich, sich einander wieder in Erinnerung zu bringen. Zu diesem Zweck wurden in diese Sternenwesen in mannigfachen Formen Klänge (Töne), Farben, Lichter, Bilder, Wörter und Symbole eincodiert: ein harmonisch, vibrierendes Schwingungsgeflecht, das es ihnen erleichtern würde, sich ihrer Verpflichtung dem Licht gegenüber zu entsinnen. Man einigte sich darauf, daß diese verschlüsselten Hinweise überall erscheinen sollten – in visionärer Malerei, Musik, in durchdringenden Blicken, in Worten und Empfindungen-, um gemeinsam eine tiefe Sehnsucht nach Erwachen zu erzeugen und danach die Verkörperung der Liebe zu werden.

So kommt es, daß ihr, die Kinder der Sonne, gegenwärtig in die Wasser der Erinnerung getaucht und zu Kriegern des Regenbogens ausgebildet werdet, um die Verheißung des neuen und des uralten Mythos zu erfüllen. Einfach indem ihr den Geist der Liebe auf Erden verankert, zieht ihr sanft den Mantel der Götter herab und sendet Wellen der Heilung und Liebe durch Gaias empfangsbereiten Körper. Da ihr in dieser Zeit erscheint, erwecken eure Gaben auch andere und verleihen ihnen Kraft. Indem ihr euch eurer Werkzeuge bedient – des Tanzes des Gesangs, des Humors, der Freude und der Liebe – erzeugt ihr die machtvolle Woge der Verwandlung, die alle Grenzen des alten Mythos von Dualität und Trennung überwinden und das Wunder der Ganzheit und des Friedens auf Erden gebären wird.

Setzt eure Gaben zum Wohle Gaias ein. In einem Sternenband von Bewußtsein werden Gaia und ihre Kinder in Gewändern aus Licht emporsteigen und zu einem strahlenden Lichtkörper der Liebe werden, um unter den Sternen wiedergeboren zu werden! Der mythische Aufruf ist erklungen. Das große Abenteuer hat begonnen. Erwacht, Krieger des Regenbogens, Sonnenläufer, leuchtende Wesen der galaktischen Bündnisse, Zusammenschlüsse und Ratsversammlungen! Uralte Himmelsgänger und Himmelwandlerinnen, in diesem Augenblick neu erschaffen, steht ihr unerschütterlich in der Schönheit und Kraft eurer wahren Identität als ein Geschenk der Liebe an Gaia. Vergeßt alle Selbstzweifel. Ihr seid göttliche Kinder der Sonne! Geht wohin euer Herz euch zieht, eure großen Gaben zu teilen. Gebt euch der weisen weißen Magie und dem Licht hin. Das Wunder wird auf Erden offenbar werden.

Erinnere Dich – wir tanzen und singen hier für das Eine Herz!

AH YUM HUNAB KU EVAM MAYA EMAHO

In Lak e’ch

CanamayTe

Bist DU schon eine/r von den Vielen Wenigen?

hier kommst zur Anmeldung:

hier geht es weiter zur ZUsammenKUNFT

Vorschau auf 2.018

um den 25./26.7.2018 findet die nächste Harmonische Konvergenz der Herzen

zum TAG AUßERHALB DER ZEIT und zum EnergieJahresWechsel
in das Jahr des Roten Kosmischen Mondes statt.

http://web.konvergenz-der-herzen.de/25-7-der-tag-ausserhalb-der-zeit/